BKA: Gefährdungslage Politisch motivierte Kriminalität -rechts- 22.12.2011

Download pdf (1,1 MB, 10 Seiten)

OCR/ Schrifterkennung:

Gefährdungslage Politisch motivierte Kriminalität
-rechts-

Stand 22.12.11
Inhaltsverzeichnis
2. Fallzahlenentwicklung
3. Strukturerkenntnisse

4. Herausragende Themenfelder
. Gefahrdungsbewertung
1 Einleitung
Die seit Anfang November 2011 gewonnenen Erkenntnisse im ErmittUngskomplex „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) erfordern eine Neubewertung der Gefährdung im Phänomenbereich der Politisch motivierten Kriminalität (PMK) -rechts-. Die bisherigen Ermittlungsergebnisse zeigen, dass seit Jahren eine rechtsterroristische Gruppierung in Deutschland schwerste Gewaltverbrechen beging und deren Mitglieder mutmaßlich länger als ein Jahrzehnt unter Nutzung falscher Personalien verdeckt in der Bundesrepublik lebten.
Neben den terroristischen Verbrechen der NSU haben die menschenverachtenden Taten des Anders Behring BREIVIK am 22.07.2011 in Norwegen verdeutlicht, dass fremdenfeindliches Gedankengut auch ohne Einbindung in Organisattonsstrukturen bei entsprechender Selbstradikalisierung Motivation für schwerste politisch motivierte Straftaten fanatisierter Einzeltäter sein kann.
Weiterlesen

Advertisements

BfV: Gefahr eines bewaffneten Kampfes deutscher Rechtsextremisten – Entwicklungen von 1997 bis Mitte 2004

Download pdf (10 MB, 48 Seiten)

OCR/ Schrifterkennung:

Gefahr eines bewaffneten Kampfes deutscher Rechtsextremisten -Entwicklungen von 1997 bis Mitte 2004

Bundesamt für Verfassungsschutz
Gefahr eines bewaffneten Kampfes
deutscher Rechtsextremisten – Entwicklungen
von 1997 bis Mitte 2004
Stand: Mi 2004
Weiterlesen